Sie sind hier: beratungsrechner.de » Support » Videos
Videos für Ihren erfolgreichen Einsatz des Dr. Kriebel Beratungsrechners
Anwendungsfilme

Anwendungsfilme

Sehen Sie anhand von Filmen, wie Sie die Software optimal einsetzen.

Erhalten Sie Tipps und Tricks für erfolgreiche Beratungsgespräche mit dem Dr. Kriebel Beratungsrechner.

Übrigens: Zu allen Modulen finden Sie im Dr. Kriebel Beratungsrechner umfangreiche Hilfetexte (nutzen Sie dafür die rechte Maustaste).
Ruhestandsplanung
Ruhestandsplanung

Ruhestandsplanung

Die Zielgruppe der „Ruheständler“ ist eine wachsende und attraktive Zielgruppe. Was geschieht, nachdem die Altersvorsorge aufgebaut ist? Wie gehen Sie als Berater mit dem Thema "Langlebigkeit" um? Nutzen Sie das neue Tool "Ruhestandsplanung" im Dr. Kriebel Beratungsrechner, um Ihre Kunden auch in dieser Lebensphase optimal beraten zu können. 
Der RiesterRechner
Icon Video.gif

Optimale Beratung mit dem RiesterRechner

Zeigen Sie Ihren förderberechtigten Kunden die Möglichkeiten zum Aufbau einer kapitalgedeckten Zusatzversorgung im Alter – mit staatlichen Zulagen und ggfs. zusätzlichen Steuerersparnissen. Mit dem RiesterRechner im Dr.-Kriebel-Beratungsrechner demonstrieren Sie anschaulich sowie interaktiv das Förderprogramm nach dem Altersvermögensgesetz (AVmG) und sichern sich somit weitere und bessere Umsätze!
Anlageberatung
Icon Video.gif

Neuauflage des Anlageberatungstools

Professionelle Beratung und vorschriftsmäßige Dokumentation im Anlagebereich mit dem überarbeiteten Tool „Anlageberatung“: Hinterlegen Sie jetzt eigene Produkte mit selbst formulierten und vorbereiteten Erläuterungen, Aussagen zu Kosten sowie Hinweisen zu Chancen und Risiken. Einmal ausarbeiten und bei Bedarf immer wieder verwenden! So sparen Sie Zeit bei der Erstellung des Beratungsprotokolls und erhöhen gleichzeitig die Qualität.
Auch Ehepartner richtig berücksichtigen
Icon Video.gif

Wie erfasse ich den Ehepartner im Beratungsrechner richtig?

Sowohl im Beratungsrechner als auch im EINSeitenplaner sind bestimmte Besonderheiten zu beachten. Sehen Sie hier, wie Sie zu einem optimalen Beratungsergebnis gelangen.
Grundlagen der Bedienung: EINSeitenplaner
Icon Video.gif

Film: EINSeitenplaner

Grundlagen der Bedienung am Beispiel des EINSeitenplaners mit Praxisbeispiel.
Anlageberatung
Tool Anlageberatung

Gesetzeskonforme Anlageberatung mit dem Dr. Kriebel Beratungsrechner

Das neue Modul „Anlageberatung“ im Dr. Kriebel Beratungsrechner begleitet Sie und Ihre Kunden nun durch den Prozess der Anlageberatung, wie er vom Gesetzgeber im Sinne des Verbraucherschutzes verlangt wird.
Basisrente
Icon Video.gif

Basisrente

Grundlagen der Bedienung mit drei Praxisbeispielen:
angestellter und selbständiger Single
verheirateter Freiberufler.
Beratungstool Gratisrente
Icon Video.gif

Beratungstool Gratisrente

Zusätzliche Altersversorgung ohne Eigenaufwand! Zeigen Sie Ihren Kunden, wie durch konsequente Ausnutzung der aktuellen Gesetzgebung  eine Gratisrente entsteht, ermöglicht durch ein steuerliches „Perpetuum mobile“.

Umsatzsteigerung wird damit unvermeidbar.
DRV-QuickCheck
Icon Video.gif

Film: DRV-QuickCheck (ehemals BfA-QuickCheck)

Grundlagen und Praxisbeispiel.

Dauer: 10 Minuten

Hinweis: Zum Anschauen dieses Films muss der Adobe Flash Player auf Ihrem Rechner installiert sein.
finanzmathematische Module
Icon Video.gif

Film: finanzmathematische Module

Inhalte:
  • Auf-/Abzinsen
  • Sparen
  • Finanzieren
  • Rentenentnahme
  • Warten

Dauer: 16 Minuten
Handlungsempfehlung
Icon Video.gif

Handlungsempfehlungstool

Wie sind die Sparraten richtig zu verteilen, wenn Ihr Kunde sich nicht alle notwendigen Absicherungen leisten kann?

Entdecken Sie hierfür das Handlungsempfehlungstool und setzen Sie neue Maßstäbe in der Kundenkommunikation!
Komplexes Rechnen
Icon Video.gif

Komplexes Rechnen

Beantworten Sie kompetent und in Sekundenschnelle sämtliche Fragen zu finanziellen Auswirkungen auf die Anlageergebnisse bei Änderung einzelner Berechnungsparameter.

Das BR-Tool „Komplexes Rechnen“ – angewandte Finanzmathematik für Ihre Beratungspraxis ..
LV-Check
Icon Video.gif

LV-Check

"Ich habe mehr in meine Versicherung einbezahlt, als ich jetzt herausbekomme. Ich möchte kündigen und in eine andere Anlage sparen."
Welche Alternativen hat ein Kunde, wenn er eine vor 2005 abgeschlossene LV kündigen will?
Mit dem Modul "LV-Check" stellen Sie die Fakten heraus und zeigen dem Kunden auf, welche Rendite er in einer Vergleichsanlage erzielen müsste.
PKV mit dem EINSeitenplaner
Icon Video.gif

PKV mit dem Einseitenplaner

"Missbrauchen" Sie den ESP mal kreativ:

Sie zeigen dem Kunden auf, dass er bei Wechsel in die private Krankenversicherung keine Angst vor hohen Beiträgen im Alter haben muss.  Er bleibt lebenslang Privatpatient  und zahlt im Idealfall ab  Ruhestandsbeginn keine PKV-Beiträge aus seinen sonstigen Altersvorsorgungsbezügen – quasi beitragsfrei privat versichert.

Dauer: ca. 7 Minuten
Produktprüfer
Icon Video.gif

Film: Produktprüfer mit drei Praxisbeispielen

  • LV mit Teilauszahlung
  • Schiffsfonds
  • Immobilienfinanzierung

Dauer: 15 Minuten

Hinweis: Zum Anschauen dieses Films muss der Adobe Flash Player auf Ihrem Rechner installiert sein.
Vermögensplaner
Icon Video.gif

Film: Vermögensplaner

Zusammen mit
  • Rentenbedarf
  • Rentenschätzer
  • Warten

Dauer: 19 Minuten
Vorfälligkeitsentschädigung vs. Forward-Darlehen
Icon Video.gif

Vorfälligkeitsentschädigung vs. Forward-Darlehen

Mit dem Produktprüfer berechnen Sie für beide Varianten die Gesamtkosten und geben Ihrem Kunden durch vergleichende Gegenüberstellung eine entsprechende Entscheidungsgrundlage zur Hand.